Beim Schreiben Ihrer Broschüre, beim Tex­ten Ihrer Web­site, beim Ver­fassen Ihrer Pub­lika­tion haben Sie jedes Wort sorgfältig gewählt, jede For­mulierung gründlich abge­wogen. Nun möchten Sie damit ein franzö­sis­ches oder ein spez­i­fis­ches Schweizer Pub­likum ansprechen. Die Über­tra­gung Ihres Textes ver­di­ent es, genauso sorgfältig aus­ge­führt zu wer­den.

Es soll nicht nur jedes Wort stim­men. Die Über­set­zung muss fließen, sich ohne jegliche Mühe lesen und ver­ste­hen lassen. Sie muss angepasst sein und — vor allem — genauso überzeu­gend wie das Orig­i­nal. Meine Über­set­zung ist die Brücke, die Sie zu Ihren franzö­sis­chsprachi­gen Kun­den führt.