Seit 1989, als ich mein Sprach­studium an der Pariser Sor­bonne abschloss, über­setze und lek­to­riere ich Tag für Tag Ihre Texte. Jeder Auf­trag ist eine Her­aus­forderung — den Sinn auf dif­feren­zierte Weise erfassen, die beste For­mulierung finden und den richti­gen Ton tre­f­fen, mit den Wörtern und mit der Sprache spie­len. Mit 20 Jahren Erfahrung empfinde ich meine Arbeit als span­nen­der denn je.

Ich über­setze auss­chließlich aus dem Deutschen und dem Englis­chen in meine Mut­ter­sprache, Franzö­sisch.

Heute gebe ich mein Wis­sen auch im Rah­men eines Lehrauf­trags im Fach­bere­ich Trans­la­tions-, Sprach- und Kul­tur­wis­senschaft der Uni­ver­sität Mainz in Ger­m­er­sheim weiter. Das ist auch eine Her­aus­forderung!